Siedlung Schlossmatte
 
 







Wilkommen
         
Aktuelles
         
Siedlung

AG Natur und Bach

vormals Arbeitsgruppe Bach

seit Eigentümerversammlung 2013 fusioniert mit AG Natur+Umgebung.

Kurzinfo aus der bisherigen Bachgruppe:

Die halbwegs „ungezähmte Natur“ im Bereich des Schlossmatte-Baches wird kräftiger, wilder, vielleicht auch interessanter. Das fordert uns immer wieder.

Bitte beachtet die Hinweise zu Nutzung und Pflege in den
-> ausführlichen Informationen.

Z.B. die Amphibienrampen, die heute schon recht gut bewachsen sind, jedoch empfindlich auf "Erstbesteigungen" durch Kinder reagieren.
2007 war ausgiebiges Spiel Anlass für ein Hüttenbau-Merkblatt.

Immer am zweitletzten Samstag des Oktobers, von etwa 8.30 Uhr bis etwa 14 Uhr ist der grosse gemeinsame "Bachputz"-Einsatz mit gemeinsamem kleinen Mittagessen. Durchs Jahr hindurch sind recht viele kürzere Einzeleinsätze oder solche in Kleingruppen gefragt.

Grössere Kinder, Jugendliche, Mitbewohnerinnen und Mitbewohner sind ganz allgemein eingeladen:
Macht doch mit!
Gerne könnt ihr euch an die Kontaktperson(en) wenden.
Herzlichen Dank!

Fotos der Arbeitsgruppe Bach

Rechtliches

Das gesamte Gebiet des Baches ist öffentliches Land und liegt in der Zuständigkeit der Gemeinde Wohlen. Die Gemeinde ist auch verantwortliche im Falle von Überschwemmungsgefahr u.Ä. Die Informationen zwischen Siedlungsbewohnerschaft und der Gemeinde, sowie die Organisation allfälliger gemeinsamer Aktionen erfolgt über die Kontaktperson der AG.


Kontaktpersonen


Marina Habich, Schlossmatte 40, 031 371 19 91, Mail an alle der AG Natur und Bach:

 

 


 
Agenda
 
Arbeitsgruppen
 
Besucher
 
Kontakt