Schlossfest 2009: 10 Jahre Schlossmatte






Zur Erinnerung:

Da steht, was geht. Macht mit!

-> Umfrage in Doodle-Tabelle

Fragen, Angebote an fest ät schlossmatte.ch


Aktivitäten:
  • Flohmarkt im Bereich Dorfplatz -> Infoblatt. Fragen: flohmarkt@schlossmatte.ch
    Auch Kinderflohmarkt oder Kindertauschbörse sind möglich
  • Grillfest beim Dorfplatz mit Selbstmitgebrachtem ab 17 Uhr
  • Zwischenmusik Panflöte
  • Auf dem Spielplatz für Kinder, Jugendliche oder Grosse, 16.00 - 19.00 Uhr:
    - Mohrenkopfschleuder
    - Büchsen werfen
    - Ritterspiele
    - Schlossmatt-Quiz
    - Fernsteuer-Auto-Parcour und noch anderes
  • Schmink - Stand Entweder Du lässt dich schminken, z.B. als Tiger, Clown, Burgfräulein .... oder Du hast die Gelegenheit, Dich selber zu schminken. Am Nachmittag vor dem kleinen Gemeinschaftsraum
  • Trommel-Session
    Trommelt und tanzt unserem Schlossgeist zu Ehren!
    Bringt eure Instrumente mit. Ein einfacher Trommelpuls begleitet uns (den kann jedeR spielen). Für alle, die sich gern im Rhythmus bewegen (oder lieber auf dem Klangteppich liegen). Auf dass uns die guten Geister nicht verlassen (und wenn doch, dann nur vorübergehend). Grosser Gemeinschaftsraum, ab 22 Uhr. 
  • Disco nach Bedarf und Lust, mind 1h für Oldies
    ev. Kinderdisco, ev. specials-disco
Aus der Ideensammlung:
  • "10-Jahre"-Kreide-Verzierung der Mauer um den Schriftzug "Schlossmatte" Wer übernimmts?

Von der A2-Crew (siehe Anschlagbretter):

  1. Samstag von 15-17 Uhr: Flohmarkt in allen Gassen,  später allenfalls öffentliche Versteigerung   (Marie-Jeanne)
  2. Samstag von 15-17 Uhr: Kinderspielsachen-Tauschbörse  beim Spielplatz
  3. Spieltisch mit Gesellschaftsspielen
  4. LEGO-Spielecke für Erwachsene, evt. Jonglage-Crash-Kurs mit Thomas
  5. 5.  Die ganz besondere Aarefahrt, Biberbegegnung garantiert!  (Thomas und Marie-Jeanne)
  6. Wer wohnt wo? Wer könnte sich vorstellen, analog zu den  «Aumatt-Gringe» «Schlossmatt-Gringe» zu produzieren? Z.B.  auf unserer Schlossmatt Website, mit der Möglichkeit, die  Föteli in den entsprechenden Wohnungen herzoomen zu  können, um endlich zu wissen, wer wo wohnt?
  7. Plauder-und Begegnungsecke, wo man sich zu einem Schwatz  über alte Schlossmatt-Zeiten und deren Entstehung treffen  kann. Wer will, bringt Fotos aus der Bauzeit mit, (evt.  könnten hier noch fehlende «Schlossmatt-Gringe»  nachfotografiert werden?)
  8. Ein grosses Buch lädt Erzählfreudige ein, gemeinsam das  aktuelle Schlossmärchen zu erfinden. Alle sind eingeladen,  sich mit einem Wort, Satz oder Abschnitt zu beteiligen. Das  Resultat wird um Mitternacht öffentlich vorgelesen.  (Maja)
  9. Paulis Weindegustation!
  10. Offene Türen: Ihr/du bestimmt eine Zeit, in welcher  SchlossmättlerInnen euer Haus besichtigen dürfen. Ein  Schildchen an der Tür gibt Auskunft über Besichtigungszeit  und BewohnerInnen. (mit Fotos?)
  11. Auf einer Infotafel an zentraler Lage können spontane Events  und Ideen auch noch in letzter Minute publik gemacht  werden. Ansonsten könnte hier stehen, wann welches  Haus offen steht, ab wann die Disco stattfindet, wer was wo  anbietet etc. 
  12. Oldies-Disco (Marc)
  13. Disco
  14. Schminken
  15. Kurzberatungen/Schnupperstunden in KINESIOLOGIE,  LERNTHERAPIE,
    Astrologie, Handlesen?
  16. Tanzkurse für Kinder und Erwachsene
  17. Malen: die Schlossmatte wird bunt
  18. WunderBAR
  19. Spezialitäten-Stände, Essen und Trinken
  20. Kaffee und Kuchen
  21. Kuhfladen Roulette in Miniversion mit Meerschweinchen
  22. Schlossmattparcours
  23. Abseilen vom Dach
  24. Seilbähnli von Balkon zu Balkon

Noch nicht genug?  (Wie ihr unschwer erkennen könnt, werden unsere Ideen mit zunehmender Dunkelheit und steigendem Alkoholpegel auch nicht seriöser.)

Viel Spass beim Weiterdenken und Planen – und wie gesagt: alle Ideen, Wünsche, Angebote in die Doodle-Tabelle eintragen oder an fest@schlossmatte.ch.

Paul, maja, marie-jeanne, thomas und marc